Vosara

Mehr Freiheit mit dem Rollstuhl

Effektiv, leicht, zuverlässig und von Rollstuhlfahren entwickelt. Mit dem Vorsatzrad bietet Vosara die Möglichkeit mit dem Rollstuhl verschiedene Untergründe zu meistern, mehr Kontrolle zu haben und dieses schnell und einfach an und ab zu montieren.

Neben Kopfsteinpflastern sollen auch natürliche Untergründe wie zum Beispiel Waldwege, Wiesen, Sand und Schnee kein Problem sein. Diese sollen mit einer Kraftersparnis von bis zu 70 % befahrbar sein.

Die Vosara UG (haftungsbeschränkt) hat Ihren Sitz in Bayern in dem Ort Kirchenehrenbach.

Vosara-logo

Das Vorsatzrad wiegt 4,6 kg und passt zusammengefaltet problemlos in den Fußraum der Rückbänke im Auto. Bei der Montage bleiben lediglich die beiden Adaptionsringe am Rollstuhl befestigt. Die Adaptionsringe wiegen lediglich 40 – 70 Gramm sind so klein, dass sie im Normalfall nicht auffallen.

Auf dem YouTube Kanal von Vosara findet ihr verschiedene Videos, die die Anwendung zeigen und das Produkt und das Unternehmen vorstellen.

Wenn Ihr weitere Informationen lesen oder Erfahrungsberichte lesen wollt beziehungsweise euch das Produkt direkt anschauen möchtet, dann könnt ihr auf der Webseite vorbeischauen.

Gefallen euch Vorstellungen von innovativen und empfehlenswerten Produkten oder Unternehmen? Macht uns gerne Vorschläge, wen wir als nächstes vorstellen sollen!